EN | ES | DE | NL | RU


Einführung
 
Materie und Eigenschaften der Materie
 
--Einteilung der Materie anhand von Beispielen
 
--Zersetzungen von Verbindungen und Gemischen
 
--Phasen (Zustände) der Materie mit Beispielen
 
--Eigenschaften und Bezeichnung der einfachen Verbindung mit Beispielen
 
--Materie und Eigenschaften der Materie Spickzettel
 
Atomstruktur mit Beispielen
 
Periodensystem
 
Das Maulwurfskonzept mit Beispielen
 
Gase mit Beispielen
 
Chemische Reaktionen mit Beispielen
 
Kernchemie (Radioaktivität)
 
Lösungen
 
Säuren und Basen
 
Thermochemie
 
Reaktionsgeschwindigkeiten (chemische Kinetik)
 
Chemisches Gleichgewicht
 
Chemische Bindungen
 
Chemie Prüfungen und Problemlösungen
 


Menu

Zersetzungen von Verbindungen und Gemischen


Zersetzungen von Verbindungen und Gemischen

Wir erklären die Zersetzung von Verbindungen und Gemischen nacheinander. Lassen Sie mich mit der Zersetzung von Gemischen beginnen;
Zersetzung von Gemischen

Wir lernen zunächst physikalische Zersetzungsmethoden.

a) Zersetzung durch Elektrifizierung:

Einige durch Reibung aufgeladene Dinge ziehen andere Dinge an. Wenn Kunststoff- oder Glasstäbe durch Reibung aufgeladen werden, ziehen sie schwarzen Pfeffer in die Salz-Schwarz-Pfeffer-Mischung.

b) Zersetzung durch Magnetisierung:

Magnete können zum Beispiel Eisen oder Nickel anziehen. Im Gegenteil, manche Dinge wie Glas, Holz oder Zucker werden nicht durch Magnete beeinflusst. Sie können Gemische wie Metalle, Eisen usw. zersetzen.

c) Zersetzung durch Filterung:

Fest-Flüssig-Gemische können nach dieser Methode zersetzt werden. Beispielsweise kann ein Wasser-Sand-Gemisch unter Verwendung eines Filters zersetzt werden.

d) Zersetzung unter Verwendung von Dichteunterschieden:

Zwei Feststoffe mit unterschiedlicher Dichte können durch Vermischen mit Flüssigkeit zersetzt werden. Materie mit höherer Dichte fällt auf den Boden des Tanks und Materie mit geringerer Dichte schwimmt. Zum Beispiel; Sand und Holz werden mit Wasser gemischt. Sand fällt auf den Boden des Tanks und Holzpartikel schwimmen.

e) Zersetzung unter Verwendung von Löslichkeitsunterschieden:

Die Löslichkeit von Substanzen in einem Lösungsmittel ist unterschiedlich. Mit diesem Unterschied können wir Gemische zersetzen. Wenn wir zum Beispiel Zucker und Mehl in den Wassertank geben, kann Zucker in Wasser gelöst werden, aber Mehl kann kein Wasser lösen. Mit dieser Methode können Sie Gemische zersetzen.

f) Zersetzung unter Verwendung von Siedepunkten:

Ein flüssiges und ein festes Gemisch können mit unterschiedlichen Siedepunkten zersetzt werden. Zum Beispiel wird Salz-Wasser-Gemisch gekocht, Wasser verdunstet und wir erhalten Salz am Boden des Tanks. Wenn wir auch Wasser wollen, können wir es nach dem Verdampfen in einem anderen Tank kondensieren, dann bekommen wir Salz in einem Tank und Wasser in einem anderen Tank.

Zwei Flüssigkeiten werden ebenfalls unter Verwendung der Siedepunktdifferenz zersetzt. Flüssigkeit mit niedrigerem Siedepunkt verdampft zuerst und zersetzt sich.

Zersetzungen von Verbindungen

Bei der Zersetzung von Verbindungen werden chemische Methoden angewendet. Im Allgemeinen wird Energie an Verbindungen während dieses Prozesses abgegeben.

a) Zersetzung der Verbindung durch Hitze:

Wärme kann Verbindungen in andere Verbindungen oder deren Elemente zerlegen. Schauen Sie sich die gegebenen Beispiele an.

HgO → Hg+1/2O2 (Wir geben Wärme)

Hg: Element und

O2: Element

CaCO3 → CaO+CO2 (Wir geben Wärme)

CaO: Verbindung und

CO2: Verbindung

b) Zersetzung von Verbindungen durch Elektrolyse:

Elektrolyse ist ein Verfahren, bei dem in diese Mischung eine mit Flüssigkeit gemischte Verbindung und zwei Metallstäbe eingebracht werden. Dieses Gemisch wird mit elektrischem Strom beaufschlagt, wodurch die Verbindung ihre Elemente zersetzt. Positiv geladene Ionen werden in der Kathode (einem der Metallstäbe) und negativ geladene Ionen in der Anode gesammelt.

Materie und Eigenschaften von Materie Prüfungen und Problemlösungen

The Original Author:




Stichworte:


© Copyright www.ChemistryTutorials.org, Reproduction in electronic and written form is expressly forbidden without written permission of www.ChemistryTutorials.org. Privacy Policy