EN | ES | DE | NL | RU


Einführung
 
Materie und Eigenschaften der Materie
 
Atomstruktur mit Beispielen
 
Periodensystem
 
Das Maulwurfskonzept mit Beispielen
 
Gase mit Beispielen
 
Chemische Reaktionen mit Beispielen
 
Kernchemie (Radioaktivität)
 
Lösungen
 
Säuren und Basen
 
Thermochemie
 
Reaktionsgeschwindigkeiten (chemische Kinetik)
 
Chemisches Gleichgewicht
 
Chemische Bindungen
 
Chemie Prüfungen und Problemlösungen
 
--Materie und Eigenschaften von Materie Prüfungen und Problemlösungen
 
--Atomare Struktur Prüfungen und Problemlösungen
 
--Periodensystem Prüfungen und Problemlösungen
 
--Das Maulwurfskonzept Prüfungen und Problemlösungen
 
--Das Maulwurfskonzept Prüfung 1 und Problemlösungen
 
--Das Maulwurfskonzept Prüfung 2 und Problemlösungen
 
--Gase Prüfungen und Problemlösungen
 
--Chemische Reaktionen Prüfungen und Problemlösungen
 
--Kernchemie (Radioaktivität) Prüfungen und Problemlösungen
 
--Lösungen Prüfungen und Problemlösungen
 
--Säuren und Basen Prüfungen und Problemlösungen
 
--Thermochemie Prüfungen und Problemlösungen
 
--Reaktionsgeschwindigkeiten Prüfungen und Problemlösungen
 
--Chemisches Gleichgewicht Prüfungen und Problemlösungen
 
--Chemische Bindungen Prüfungen und Problemlösungen
 


Menu

Das Maulwurfskonzept Prüfung 2 und Problemlösungen


Das Maulwurfskonzept Prüfung 2 und Problemlösungen

1. Finden Sie die Beziehung zwischen der Anzahl der Moleküle gegebener Materie;

I. C2H2 , das 2 Mol H-Atom enthält

II. CH4 mit N Atomen (N ist die Avogadro-Zahl)

III. C3H4 mit 1,5 N C-Atomen

Lösung:

I.

1 Mol C2H4 enthält 4 Mol H-Atom

? Mol C2H4 enthält 2 Mol H-Atom

-------------------------------------------

?=0,5 Mol C2H4

II.

1 Mol CH4 enthält 5 N Atome
 ? Mol CH4 enthält N Atom

----------------------------------------------

?=0,2 Mol CH4

III.

1 Mol C3H4 enthält 3 N C-Atome

 ? Mol C3H4 enthält ein 1,5N C-Atom

-------------------------------------------------

?=0,5Mol C3H4

Also Beziehung zwischen ihnen: I = III> II


2.
Finden Sie die Beziehung zwischen der Anzahl der Atome gegebener Materie.

I.
6 PH3-Moleküle

II. 
CO2, das 24 N Atom enthält

III.
8 Mol O3

Lösung:

I.

1 PH3-Molekül enthält 4 Atome

6 PH3-Moleküle enthalten? Atom

-------------------------------------------

?=24 Atome

II.

CO2 enthält 24 N Atome

III.

1 Mol O3 enthält 3N Atome

8 Mol O3 enthält ?N Atom

-------------------------------------

?=24N Atome

3. Welche der folgenden Aussagen ist falsch für 0,5mol C2H6? (C = 12, H = 1 und Avogadro-Nummer = 6x1023)

I. Es ist 15 g

II. Es enthält 3x1023 C2H6-Moleküle

III. Es enthält 1 Mol C-Atom

IV. Es enthält 4 Atome.

V. Es enthält 3 g H.

Lösung:

I. Molmasse von C2H6 = 2. (12) + 6. (1) = 30 g / mol

1 mol C2H6 ist 30 g / mol

0,5 mol C2H6 ist ? mol

-----------------------------------

? = 15 g / mol I ist wahr

II.

1 Mol C2H6 enthält 6x1023 C2H6-Moleküle

0,5 mol C2H6 enthalten ? C2H6-Moleküle

------------------------------------------------------

? = 3 x1023 C2H6-Moleküle II ist wahr

III.

1 Mol C2H6 enthält 2 Mol C-Atome

0,5 Mol C2H6 enthält ? Mol C-Atome ein

-------------------------------------------------------

? = 1 Mol C-Atom, III ist wahr

IV.

1 mol C2H6 enthält 8 N-Atome

0,5 mol C2H6 enthält ? N-Atome

-------------------------------------------

? = 4N Atome, IV ist falsch.

V.

1 Mol C2H6 enthält 6 g H

0,5 mol C2H6 enthält ? gH

-----------------------------------

? = 3 g H V ist wahr.


4. Wenn 8,4 g X-Element 9,03x1022 Atome enthalten und 0,1 Mol X2Y3  Verbindung 16 g Atommasse des Y-Elements ergeben. (Avogadro-Nummer ist 6,02x1023)

Lösung:

Mol des X-Elements ist;

nx=(9,03x1022)/(6,02x1023)=0,15mol

Atommasse von X;

AX=8,4/0,15=56g/mol

Molmasse der X2Y3-Verbindung;

MX2Y3=16/0,1=160g/mol

Wir finden die Atommasse von Y durch;

2.X + 3Y =160

2.(56) + 3(Y)=160

Y = 16 g / mol ist die Atommasse von Y.


5. Welche der folgenden Aussagen gelten für ein Gasgemisch aus 0,2 Mol C3H4 und 0,5 Mol C2H6? (C = 12, H = 1 und N = Avogadro-Zahl)

I. Die Masse der Mischung beträgt 23 g.

II. Es enthält 1,6 Mol C-Atom.

III. Es enthält 0,7N Molekül.

Lösung:

I. Molmasse von C3H4 = 3. (12) + 4. (1) = 40 g / mol

1 mol C3H4 ist 40 g

0,2 mol C3H4 ? g

---------------------------

?=8g C3H4

Molmasse von C2H6 = 2. (12) + 6. (1) = 30 g / mol

1 Mol  C2H6 ist 30 g

0,5 mol  C2H6 ist? g

---------------------------

?=15 g C2H6

Die Gesamtmasse der Mischung beträgt = 8 + 15 = 23 g
I ist wahr

II.

1 mol C3H4 enthält 3 mol C-Atome

0,2mol C3H4 enthält? Mol C-Atome
-----------------------------------------------
?=0,6mol C Atome

1mol C2H6 enthält 2mol C Atome

0,5mol C2H6 enthält ? mol C Atome

----------------------------------------------

?=1mol C Atom

Die Gesamtanzahl der C-Atome im Gemisch beträgt = 0,6 + 1 = 1,6 Mol C-Atome. II ist wahr.

III.

0,2 mol C3H4 + 0,5 mol C2H6 = 0,7 mol Molekül

Es sind 0,7N Moleküle in 0,7 Mol Mischung, III ist wahr.

The Original Author:




Stichworte:


© Copyright www.ChemistryTutorials.org, Reproduction in electronic and written form is expressly forbidden without written permission of www.ChemistryTutorials.org. Privacy Policy